Einladung zur Jubiläumsausstellung 50 Jahre ATELIER 70

Im Jahr 2020 feiert die Fotoarbeitsgemeinschaft ATELIER 70 ihren 50. Geburtstag. Zu diesem besonderen Ereignis laden wir alle Kunst- und Fotobegeisterten zu unserer großen Jubiläumsausstellung 50 Jahre ATELIER 70 | Fotografie ohne Ende vom 15. November 2020 — 3. Januar 2021 in die Galerie der Städtischen Kunstsammlung Schloss Salder herzlich ein.

Für diese Ausstellung finden Sie auf unserer Webseite eine extra Rubrik mit allen weiteren Informationen und Downloads.

 

50 Jahre ATELIER 70 — ein Rückblick

Mit­glie­der des ATELIER 70 Ende der 1970er Jah­re

 

Alles fing so harm­los an. Man schrieb das Jahr 1970. Es war die Zeit, da kos­te­te das Farb­fo­to in 7 x 10 noch 1,30 DM. An unse­rer Volks­hoch­schu­le wur­de ein Foto­kurs ange­bo­ten, der etwas spä­ter den Namen ATELIER 70 erhielt. Wir waren ein bun­ter Hau­fen von Foto­a­ma­teu­ren die eines gemein­sam hat­ten: Die Lie­be zur Foto­gra­fie.

Dozent Joseph Röther in den 1980er Jah­ren

Wir tra­fen uns auch außer­halb des offi­zi­el­len Kurs­an­ge­bo­tes in wech­seln­der Rei­hen­fol­ge bei den Kurs­teil­neh­mern und foto­gra­fier­ten, pro­bier­ten, dis­ku­tier­ten und expe­ri­men­tier­ten. Auch an die Dun­kel­kam­mer­ar­beit wag­ten wir uns her­an. Jeder in die­ser Grup­pe brach­te sei­ne Ideen, sein Wis­sen und sein Kön­nen mit ein. Für alle Betei­lig­ten waren dies ent­schei­den­de Erleb­nis­se. Es ent­stand eine akti­ve Grup­pe die pul­sier­te und es ent­wi­ckel­te sich ein quir­li­ges Eigen­le­ben. Nach dem Weg­gang des dama­li­gen Kurs­lei­ters über­nahm Anfang 1973 Joseph Röther die Lei­tung die­ser Foto­grup­pe. Wie selbst­ver­ständ­lich flos­sen all die gemach­ten Erfah­run­gen in die nach­fol­gen­den Kur­se — und es kamen noch vie­le — ein.

Ein Unter­ti­tel all die­ser Kur­se soll­te auch hei­ßen: Von­ein­an­der ler­nen.

Bild­ju­rie­rung eines Wett­be­werbs in den 1980er Jah­ren

Ein Dozent kann im krea­ti­ven Bereich, so gut er auch sein mag, für so eine Grup­pe nur ein Schritt­ma­cher sein. Nie­mand kann so ein tief­grei­fen­des und umfas­sen­des Fach­wis­sen haben, wie es sich in einer enga­gier­ten Grup­pe ent­wi­ckelt. Wenn man die­ses Poten­zi­al nutzt, hat jeder Ama­teur idea­le Lern­be­din­gun­gen, zudem sich jeder, der sich krea­tiv beschäf­tigt, auch in sei­ne eige­ne Rich­tung ent­wi­ckeln kann. Und die­se ist so viel­fäl­tig wie die Foto­gra­fie selbst. Dass dies das rich­ti­ge Kon­zept war und immer noch ist, bewei­sen zahl­rei­che Bei­spie­le, denn eini­ge (auch ehe­ma­li­ge) Mit­glie­der sind mit Erfolg ihren foto­gra­fi­schen Weg wei­ter nach oben gegan­gen. Ob es eige­ne Aus­stel­lun­gen im In- oder Aus­land waren, Ver­öf­fent­li­chun­gen in Foto-Fach­zeit­schrif­ten bzw. ‑Büchern oder auch eige­ne Foto­bild­bän­de.

Besuch eines Foto­fes­ti­vals

Der Erfolg von ATELIER 70 ließ daher auch nicht lan­ge auf sich war­ten. Zuerst tra­ten die Mit­glie­der mit diver­sen Foto­aus­stel­lun­gen an die Öffent­lich­keit. 1975 wur­de die Foto­ar­beits­ge­mein­schaft Mit­glied im Deut­schen Ver­band für Foto­gra­fie (DVF) und damit wur­de die Grup­pe auch über­re­gio­nal bekannt, da sie in der Fol­ge­zeit sehr erfolg­reich an Foto­wett­be­wer­ben und Foto­meis­ter­schaf­ten teil­nahm. Der Name ATELIER 70 ver­band sich von da an mit der Stadt Salz­git­ter als Foto­hoch­burg im nord­deut­schen Raum. Titel wie „Nord­deut­scher Foto­meis­ter“ oder bes­ter Ver­ein Nie­der­sach­sens bzw. Nord­deutsch­lands waren nicht sel­ten, zumin­dest war und ist ATELIER 70 oft vorn dabei.

Ab 2006 über­nahm Roland Poloc­zek die Lei­tung der Foto­grup­pe. Er fing, wie vie­le ande­re vor ihm, als begeis­ter­ter Foto­a­ma­teur und Hörer in die­ser Foto­grup­pe an. Die Fas­zi­na­ti­on Foto­gra­fie ließ ihn nicht mehr los, so dass er sein Hob­by in den Fol­ge­jah­ren zu sei­nem Beruf mach­te. Er erlern­te das Foto­gra­fen­hand­werk.

Foto­rei­se in die Tos­ka­na

Seit 2011 liegt der Erfolg die­ser enga­gier­ten Foto­grup­pe in den Hän­den von Sebas­ti­an Wam­sied­ler. In die­ser Zeit wur­den zahl­rei­che neue foto­gra­fi­sche Pfa­de beschrit­ten, neue Prä­sen­ta­ti­ons­tech­ni­ken erprobt und in Aus­stel­lungs­kon­zep­tio­nen erfolg­reich umge­setzt.

50 Jah­re Foto­ar­beits­ge­mein­schaft der VHS Salz­git­ter ATELIER 70 und kein Ende. Es ist zu erwar­ten, dass ATELIER 70 noch vie­le Jah­re von sich reden macht.

 

In loser Fol­ge wer­den im Jubi­lä­ums­jahr an die­ser Stel­le Arti­kel und Berich­te fol­gen. Im nächs­ten Arti­kel geben wir einen Über­blick über die Jubi­lä­ums­ver­an­stal­tun­gen.