Fotofestival Hannover — Wir waren da!

Am Sams­tag besuch­te ein Teil unse­rer Grup­pe das Lumix Foto­fes­ti­val in Han­no­ver. Es war wie­der ein­mal ein span­nen­des Fes­ti­val mit hoch­ka­rä­ti­gen Bild­stre­cken. Gemein­sam mit Petar Beres vom Fes­ti­val­team durch­streif­ten wir inten­siv eini­ge Aus­stel­lungs­tei­le und lie­ßen uns die­se näher erläu­tern. Dabei war das Zusam­men­tref­fen mit dem aus­stel­len­den Foto­gra­fen Jonas Lud­wig Wal­ter beson­ders lehr­reich. So konn­ten wir uns mit sei­ner Serie Now Here aus­ein­an­der­set­zen und uns die Arbeit zu sei­nem Foto­pro­jekt im Detail erklä­ren las­sen.
Anschlie­ßend lausch­ten wir dem Vor­trag der Foto­jour­na­lis­tin Anja Nied­ring­haus. Sie erzähl­te aus­führ­lich aus ihrem foto­gra­fi­schen All­tag, der sie immer wie­der in die Kri­sen­re­gio­nen die­ser Welt führt. Mit fas­zi­nie­ren­den Foto­gra­fi­en fes­sel­te sie das Publi­kum und nahm sich für die Beant­wor­tung zahl­rei­cher Fra­gen der Zuhö­rer­schaft Zeit. Wie auch in der ver­gan­ge­nen Jah­ren zeig­te das Fes­ti­val auch in die­sem Jahr wie­der Bild­stre­cken auf sehr hohem Niveau. Ein lehr­rei­cher Tag für alle Teil­neh­mer.
Sehen Sie hier ein paar Ein­drü­cke von unse­rem Besuch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copy­right Fotos 1, 2, 8, 9, 10, 11, 12: Sebas­ti­an Wam­sied­ler
Copy­right Fotos 3, 4, 5, 6, 7: Moritz Münch