Buchempfehlung: Vivian Maier. Street Photographer

Vivian Maier. Street Photographer

Autor: Vivian Maier, Hrsg: John Maloof

Ein Leben lang Kindermädchen – Ein Leben lang eine unentdeckte Photographin

Es kling wie ein photographisches Märchen und es passiert in der Photographiegeschichte nur sehr selten, dass ein Photograph/ eine Photographin ein Leben lang im Verborgenen arbeitet und erst posthum mit so großem Erfolg in die Öffentlichkeit tritt. Bei Vivian Maier ist dies aber der Fall. Kurz vor ihrem Tod, entdeckt ein Stadthistoriker auf einer Auktion eine erste Kiste mit Photoraphien von Maier, die Zwangsversteigert werden, da Maier die Miete für ihr Möbeldepot nicht mehr zahlen kann. Danach geht alles Schlag auf Schlag …

Postum ist Vivian Meier zu Recht mit ihrem photographischen Werk in die Riege der großen Streetphotographer aufgestiegen.

Das erste Buch mit Photographien (weitere werden aufgrund der Größe Ihrer Arbeit sicherlich folgen) von Vivian Maier ist bei Schirmer & Mosel in sehr guter Buchdruckqualität zum Preis von 39,80 EUR erschienen.