Bericht Ausstellungseröffnung Faces – mirror of the soul

Am 17. Oktober eröffnete unser Mitglied Dr. Siegfried Krause zusammen mit Rolf Großjohann, Leiter des Freien Kunststudios Spektrum, in der Galerie des Tillyhauses in Salzgitter Bad die Ausstellung Faces – mirror of the soul.
Der Besucherandrang war riesig und wir freuen uns mit unseren beiden Fotofreunden über eine gelungene Ausstellungseröffnung. Nachstehend finden Sie einige Fotos von der Ausstellungseröffnung.

 

 

Alle Fotos: Patrick Riancho

Einladung zur Vernissage Faces – mirror of the soul am 17.10.2017

Zwei Freunde und langjährige Weggefährten in der Fotografie zeigen ab dem 17. Oktober 2017 in der kleinen Galerie im Tilly-Haus Gesichter, die jenseits der klassischen Porträtfotografie viel von der Persönlichkeit der abgebildeten Menschen offenbaren.
Siegfried Krause, langjähriges Mitglied des ATELIER 70, und Rolf Großjohann, Leiter des Freien Kunststudios Spektrum,  haben ihren fotografischen Schwerpunkt in der Porträt-, Street- und Konzertfotografie. Sie zeigen hier einen kleinen Ausschnitt ihrer Arbeiten – Menschenbilder mit Emotionen und Stimmungen.
Alle Exponate dieser Ausstellung sind als Hahnemühle Fine Art prints in Museumsqualität gedruckt, ein von vielen künstlerischen Fotografen bevorzugtes Verfahren des UltraChrome Farb-Pigmentdrucks.
Die Ausstellung ist jeweils donnerstags 14 – 18 Uhr und sonntags 13 – 17 Uhr bis zum 12. November geöffnet.

Im Rahmen des Wochenendes der Grafik nehmen die beiden Fotografen ebenfalls mit dieser Ausstellung teil und werden am 12. November von 13 – 17 Uhr nochmals persönlich durch die Ausstellung führen und dabei insbesondere auch das Druckverfahren des UltraChrome Farb-Pigmentdrucks erläutern.

Eröffnung: Dienstag, den 17.10.2017, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Do 14 – 18 Uhr, So 13 – 17 Uhr
Dauer: 17.10. – 12.11.2017
Ort: kleine Galerie im Tilly-Haus, Marienplatz 12, 38259 Salzgitter-Bad

Die Fotos zeigen „Selfie Queen“ von Siegfried Krause und „Ana-Claudia“ von Rolf Großjohann.
Der 1. Bürgermeister Stefan Klein eröffnet die Ausstellung.
Begleitend zur Eröffnung spielt Marcel Weigelt Gitarre und Stefanie Krause führt fachlich in die Ausstellung ein.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher.

 

Teilnahme mit der Ausstellung am Wochenende der Graphik

Einladung zur Vernissage Naturwunder ISLAND am 13.10.2017

 

Der Fotograf PATRICK RIANCHO, die Fotoarbeitsgemeinschaft ATELIER 70 der VHS Salzgitter und Herr Benno Spuling laden alle Natur- und Fotobegeisterten ein zur Vernissage der Fotoausstellung „Naturwunder ISLAND“.

Die Fotos entstanden im Februar 2017 an der Westküste Islands zwischen Reykjavik im Süden und Breiõafjõrõur im Norden sowie im Nationalpark Pingvellir („Am goldenen Ring“).

Ziel der Reise war, die Winterlandschaft Islands und das Farbspiel der Polarlichter festzuhalten.
Leider war aber der Februar 2017 der wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung, sodass diese Hoffnung enttäuscht wurde. Anstatt Schnee, Eis und klaren Nächten, die von Polarlichtern illuminiert werden, hatten sich dem Fotografen PATRICK RIANCHO immer wieder Regen, Wind und dunkle Wolken gezeigt. Welche Enttäuschung! Aber schon bald eröffneten sich dem Fotografen neue Möglichkeiten.

Schwarzes Lavagestein, graue Vulkanasche und dunklen Wolken ließen die Landschaft fast wie eine Schwarz/Weiß-Fotografie erscheinen, die z.B. nur durch das Knallgelb eines Leuchtturms oder die Reflexion eines Sonnenstrahls auf dem nassen Vulkanaschestrand in eine Wunderlandschaft verwandelt wurde. Auch bei solch düsteren Wetterbedingungen konnte sich die Landschaft Islands in einem prachtvollen Farbspiel präsentieren: Die rote, stark eisenhaltige Erde, die stets tief stehende Sonne, die den Himmel mit einem milchigen Farbschleier überzog, die blau-gelben oder ockerfarbenen Mineralien, die aus der Tiefe durch Warmwasserquellen an der Oberfläche verteilt werden, verzauberten die Landschaft in eine fremdartige Schönheit.

Also keine Enttäuschung, sondern nur Begeisterung, die durch die Kamera festgehalten wurde.

Eröffnung und Vernissage: Freitag, den 13.10.2017, 19 Uhr
Ort: Café & Restaurant „bennos feine Kost“, Klesmerplatz 6, in 38259 Salzgitter (Salzgitter-Bad)
Öffnungszeiten: Mo – Fr 8 bis 19 Uhr, Sa 9 – 14 Uhr
Dauer: 13.10.2017 – 19.01.2018

Harz-Impressionen von Ulrich Neumann in Braunschweig zu sehen

Pünktlich zum Tag der offenen Tür in der Oskar Kämmer Schule Braunschweig – Standort Schmalbachstr. 8 – zeigt unser ATELIER 70 Mitglied Ulrich Neumann in seiner fünften Einzelausstellung Fotografien unter dem Titel Harz-Impressionen.

Die Ausstellung ist ab sofort bis Ende Oktober werktags von 8:00 bis 16:00 Uhr zu sehen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Vernissage: Lichter der Nacht

Frauenkirche Dresden, Foto: Rudolf Holube

 

Wer nachts fotografiert, ringt mit der ewigen Bindung von Licht und Fotografie. Der Reiz der Nachtfotografie liegt dabei in der Mischung von Restlicht und Kunstlicht und in dem, was in dem Unerwarteten der Nacht geschehen kann.

Daher haben wir uns ein Jahr lang immer wieder mit der Nacht nicht nur als Sinnbild der Ruhe und Erholung, als Kontrapunkt unseres lärmenden Tagesgeschäfts, sondern vielmehr als Quelle und Inspiration künstlerischen Schaffens auseinandergesetzt. Wir sind dabei auf die Suche nach den besonderen Lichtern der Nacht gegangen und möchten zeigen, das nachts die Katzen alles sind – nur nicht grau.

Wir laden alle Fotointeressierte herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 7. September 2017 um 19:00 Uhr in die VHS-Fotogalerie in Salzgitter-Lebenstedt, Thiestr. 26 a ein.

Ausstellungsdauer 8. September bis 26. Oktober 2017

Einladung zur Vernissage 7x anders

Die Stadt Salzgitter und die Fotoarbeitsgemeinschaft ATELIER 70 der VHS Salzgitter laden alle Kunstinteressierte und Fotobegeisterte zur Eröffnung der Fotoausstellung „7 x anders“ in die Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt (Joachim-Campe-Straße 4, 38226 Salzgitter) herzlich ein.

Es sprechen:
Stefan Klein (Begrüßung), 1. Bürgermeister der Stadt Salzgitter
Sebastian Wamsiedler (Einführung in die Ausstellung), Leiter ATELIER 70
Musikalische Umrahmung: Otto Jansen (Saxophon)

Landschaft, Portrait, Street (Straßenfotografie), Solarisation (Verfremdung einzelner Farbanteile) sowie Motorsport sind nur einige Themenbereiche der Fotografie. Sieben Fotografen von ATELIER 70 zeigen mit ihren Motiven dazu ihre ganz eigene, subjektive Sicht auf diese Sujets:
Bernd Hundertmark,
Axel Khan,
Hakan Koc,
Siegfried Krause,
Tomek Matiak,
Patrick Riancho,
und Dieter Schwerdtfeger.

Die Vernissage findet am Mittwoch, den 3. Mai 2017 um 19:00 Uhr statt. Anschließend ist die Ausstellung bis zum 15. Juli 2017 zu folgenden Zeiten zu sehen:

Dienstag bis Freitag 10 bis 19 Uhr,
Sonnabend 10 bis 14 Uhr.

Über Ihr Interesse und zahlreiches Erscheinen freuen sich die Veranstalter ATELIER 70 und die Stadt Salzgitter sowie die ausstellenden Fotokünstler.

Volles Haus! Impressionen der Vernissage ATELIER 70 Aktuell

Volles Haus und wir waren begeistert! Vielen Dank an Alle die uns zur Vernissage unserer aktuellen Ausstellung ATELIER 70 Aktuell besucht haben.

Ein gelungener Abend liegt hinter uns. Mit großem Besucheransturm wurde unsere Ausstellung in der VHS-Galerie eröffnet, in der 14 Fotografinnen und Fotografen noch bis zum 20. April aktuelle Fotoarbeiten präsentieren. Die Eröffnung wurde gestaltet durch Bürgermeister Stefan Roßmann, VHS Fachbereichsleiter Frank Dörner sowie den einzelnen Fotografinnen und Fotografen, die jeweils ihre Werke den Besuchern persönlich vorstellten. Der anschließende Umtrunk und viele interessante Gespräche rundeten den gelungenen Abend ab.

Nachstehend finden Sie den ansprechend verfassten Zeitungsbericht von Frau Doris Comes sowie Impressionen des Abends von Bernd Hundertmark und Dr. Siegfried Krause.