Ausstellungsankündigung “Salzgitter — verfremdet”

Ausstellung "Salzgitter - verfremdet" von Atelier 70
Aus­stel­lung “Salz­git­ter — ver­frem­det” von Ate­lier 70
Zum 70. Stadt­ge­burts­tag prä­sen­tiert die Foto­ar­beits­ge­mein­schaft Ate­lier 70 zu Semes­ter­be­ginn der Volks­hoch­schu­le die Aus­stel­lung “Salz­git­ter — ver­frem­det”. Wir wei­chen bewusst von Erwar­te­tem und Gewohn­tem ab und wol­len dem Betrach­ter ver­trau­te Din­ge in einem neu­en Licht bie­ten. Im Zen­trum der Auf­merk­sam­keit steht die Dif­fe­renz zwi­schen Wirk­lich­keit und künst­le­ri­scher Dar­stel­lungs­wei­se, die durch die unter­schied­lichs­ten Ver­frem­dungs­tech­ni­ken erzielt wird.

Die Besu­cher dür­fen sich auf zahl­rei­che krea­ti­ve Umset­zun­gen zum The­ma freu­en.

Die Eröff­nung der Aus­stel­lung ist am Don­ners­tag, 9. Febru­ar um 19:00 Uhr in der VHS-Foto­ga­le­rie in Salz­git­ter-Lebens­tedt, Thie­str. 26a.
Die Aus­stel­lung ist bis zum 26. April von Mon­tag bis Frei­ag in der Zeit von 9–21 Uhr zu sehen.